Alte und junge Schnuckel haben eine Hardcore-Anal-Fick-Session auf dem Sofa

 

sodomie sex

Alte und junge Schnuckel haben eine Hardcore-Anal-Fick-Session auf dem Sofa

Wie süß ist die Muschi meiner Mutter, wenn ich meinen Freund zum ersten Mal hineinstecke, und sie ist groggy und ihr Atem ist sehr heiß, und ich genieße den Fick bei einem heißen inzestuösen Sex sehr, und ich hätte meine Mutter nicht geleckt wenn ich sie nicht mit unserer Nachbarin im Bett gefunden hätte, die sie mit aller Kraft geschüttelt hätte, während sie nackt war und sich genoss, und an diesem Tag dachte ich, ich hätte sie getötet, aber ihr schöner Körper ließ mich nach ihr verlangen, um sie zu bedecken. Als ich das Haus betrat, und an diesem Tag, gab es ein Problem mit der Eisenbahn, und ich fuhr nicht bis Freitag, und es gab keinen anderen Weg für mich, also ging ich zurück ins Haus und dachte: darüber, dass ich an diesem Tag nicht lernte, und ich hatte nicht erwartet, dass meine Mutter so schnell hereinkam, unsere verheiratete Nachbarin Er drehte sich zum Haus und er hatte sie ausgezogen und der Fick begann, weil die Zeit zwischen meinem Verlassen und Betreten nur eine halbe Stunde war oder weniger. Als ich nach Hause kam, öffnete ich meinen privaten Schlüssel und wurde von Stöhnen und heißem Atem überrascht, und ich dachte, mein Vater wäre nach Hause gekommen, während er meine Mutter anrief, aber ich hörte Gelächter und laute Stimmen, und mein Vater war aus seiner Gewohnheit als er meine Mutter anrief, dass die Dinge geheim bleiben würden, und ich sagte, vielleicht, als mein Vater mit mir allein war. Meine Mutter wollte seine sexuellen Wünsche frei ausdrücken, aber ich hörte die Stimme eines anderen Mannes als meines Vaters und wurde misstrauisch , dann hörte ich obszöne Worte wie "Oh, dein Schwanz ist lecker. Mit einem anderen Mann und dass der Schwanz die Muschi meiner Mutter gefressen hat, also beschloss ich, die Tür mit Gewalt zu öffnen"

Und als ich die Tür öffnete, sah ich die seltsamste Szene in meinem Leben. Ich sah unseren Nachbarn oben auf meiner Mutter beim Sex mit ihr, während er sehr nackt war und sein Arsch war sichtbar. Er erhob sich schnell von meiner Mutter und versteckte seinen Schwanz in seiner Hand und eilte zu seinen Kleidern, um sie anzuziehen.Meine Augen blieben auf meine Mutter gerichtet, die nackt blieb und anfing zu weinen und zu betteln. Und als er sich anzog, bat ich ihn herauszukommen und sagte ihm, dass die Rechnung zwischen uns später sein würde.Ich ging zu meiner Mutter und wollte sie ohrfeigen und schlagen, aber wie konnte ich meine Mutter schlagen, und Als ich mich ihr näherte, war sie völlig nackt und ich sah, dass die Muschi meiner Mutter komplett rasiert war und ihre Brüste hervortraten Sie ist sehr schön und hat große, erigierte Nippel von der Intensität ihres Schwanzlutschens Sie bat mich, ihr Kleid tragen zu lassen, aber ich tadelte sie und schrie sie an, nicht bevor ich dich ficke, Schlampe. Dann gab ich ihr meinen Mann, der sie sodomi aufgerichtet hatte und bat sie zu stillen, und dann fing sie an zu weinen und sagte, wie kann ich den Schwanz meines Sohnes stillen, also habe ich ihr geantwortet, und wie kannst du deinen Mann verraten und dich über deinen Nachbarn verleumden? , aber sie fand nichts zu sagen, und sie brachte meinen Schwanz näher an ihren Mund und fing an, meinen Sohn zu stillen und zu halten Ich beugte ihre Hand und leckte sie und fand große Freude daran. Dann sah ich auf die Muschi meiner Mutter und mother fand es geschwollen und rosa und stellte mir meinen Schwanz darin vor, und da ich noch nie zuvor mit einer Frau Witze gemacht hatte, musste ich die Muschi meiner Mutter schmecken und sie ficken und warf mich über ihren Körper und ich fühlte mich sehr heiß wie ich as ritt meine Mutter und ihre Muschi war sehr nass und heiß und ich fand keinen Widerstand von ihm, als mein Schwanz sehr schnell eindrang sodomie sex

Ich befand mich auf meiner Mutter, die sie nervte und an ihrem Körper zitterte und meine Brust an ihren Brüsten hing und von Zeit zu Zeit saugte ich ihre ganze Brustwarze in meinen Mund und meine Mutter hatte Angst und ich war wie verrückt mit einer Mischung vor Wut und Geilheit und ich pflegte meinen ganzen Schwanz bis zu den Hoden in die Muschi meiner Mutter zu stecken und dann bis zur Hälfte herauszunehmen und schnell wieder einzutreten. Und ich fing an, meine Mutter mit großer Süße aus ihrem Mund zu küssen, ohne zu fühlen, wie ich ihre Lippen küsste und sie fühlte und sie wandte ihr Gesicht von mir ab, weil sie nicht zufrieden war, Inzest mit mir zu praktizieren, und sie sich nicht vorstellen konnte, dass ihr Sohn es tun würde Fick sie aus der Muschi und ich hielt ihren Kopf und drehte ihn mit Gewalt, bis sie mich traf Und ich küsste ihn aus dem Mund und mein Schwanz hörte nicht auf, sehr schnell in die Muschi meiner Mutter hinein und heraus zu gehen, bis ich das Vergnügen spürte hatte seinen Höhepunkt erreicht und mein Schwanz zitterte und mein ganzer Schwanz schlug vor Geilheit und ich konnte keine Sekunde warten und zitterte auf sehr heiße und köstliche Weise

Und das Sperma schien heiß und stark aus meinem Schwanz in die Muschi meiner Mutter zu kommen, und ich kam nicht aus meinem Schwanz, weil meine Mutter Antibabypillen nahm und sie das gesamte Sperma in die Muschi meiner Mutter entleerte und ich blieb weinend auf ihr, nachdem sie scherzte und mein Verlangen befriedigte, dann stand ich von ihr auf und bat sie, sie trägt ihre Kleider. Danach habe ich ihr gedroht, meinen Vater nicht mehr zu verraten oder nicht bloßzustellen.Unser Nachbar hat mich für mein Schweigen bezahlt, da er mir einen hohen finanziellen Wert gab und mir versprach, meine Mutter nicht mehr zu ficken

Kommentare